Hat Energie aus Wasserkraft in ihrem Betrieb schon lange Tradition oder besteht der Wunsch nach einem eigenen Kleinwasserkraftwerk?

Termin:
18. Juni 2019
 
Ort:
Forstliche
Ausbildungsstätte Ossiach
des BFW

Zielgruppe:
Mitglieder des KFV,
Interessierte.
Waldpädagogik Modul D
 
Anmeldung:
 
Download:
 
 
 
 
 
 
 
 
Kärntner Forstverein
Mageregger Str. 175
9020 Klagenfurt

 

  

 

 

  

Andere Länder beneiden uns um die guten topographischen und hydrologischen Voraussetzungen für diese saubere und emissionsfreie Form der Stromerzeugung. Kleinwasserkraftanlagen haben durch ihre dezentrale Lage große Bedeutung für die Versorgungssicherheit mit elektrischer Energie. Der Betreiber einer Kleinwasserkraftanlage kann nachhaltiges Einkommen aus dem Verkauf von Strom erwirtschaften. Da Bewilligungen von Neuanlagen ein aufwendiges Behördenverfahren bedeuten, setzen wir in diesem Seminar den Schwerpunkt auf die Revitalisierung von bereits genehmigten Anlagen.

Programm

  • Kleinwasserkraft - Technik

  • Kleinwasserkraft - Recht

  • Exkursion:
    • EFG-Turbinen u. Kraftwerksanlagenbau
    • Kraftwerk Payr in Poitschach

Seminarleiter: Seminarleiter und Referent: FH-Lektor Dipl.Ing. Christoph ASTE, MSc.


Seminarbeitrag pro Mitglied des KFV                                    
EURO   50,-
Seminarbeitrag pro Teilnehmer EURO   55,-

Kontakt

Bundesforschungszentrum für Wald
Forstliche Ausbildungsstätte Ossiach
Ossiach 21
A 9570 Ossiach

Tel.: +43-(0)4243-2245-0
Fax: +43-(0)4243-2245-55
E-mail: fastossiach@bfw.gv.at
http://www.fastossiach.at

Kursthemen

Motorsäge

Seilbringung

Holzrückung

Waldbewirtschaftung

Waldpädagogik

Nützliche Links

Das BFW

Bundesamt für Wald

Impressum

Datenschutzerklärung

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft © 2019