Invasive Neophyten sind gebietsfremde Pflanzenarten, die durch den Menschen verbreitet werden und einen negativen Einfluss auf die Biodiversität ...

 
Termin:
21. November 2019
9:00 bis 16:00 Uhr
 
Ort:
Forstliche Ausbildungsstätte Ossiach des BFW

 
Zielgruppe:
Mitglieder des KFV,
Waldbesitzer, Modul D, Interessierte
 
 
Tel.:  (+43) 04243-2245-11
 
Forstliche Ausbildungsstätte
Ossiach des BFW
9570 Ossiach 21
 
 
Download:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kärntner Forstverein
Mageregger Str. 175
9020 Klagenfurt

 

 

 

 

 

 

   

 

 

  



Invasive Neophyten sind gebietsfremde Pflanzenarten, die durch den Menschen verbreitet werden und einen negativen Einfluss auf die Biodiversität, die menschliche Gesundheit und die Wirtschaft haben. Auch im österreichischen Forst haben sich invasive Neophten, wie das Drüsige Springkraut (Impatiens glandulifera) oder der Japanische Staudenknöterich (Fallopia japonica), bereits ausgebreitet und können erhebliche Kosten bei der Bekämpfung verursachen. Im Rahmen des Workshops wird vermittelt, welchen Einfluss invasive Neophyten auf den Waldbau haben können, und welche Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen notwendig sind. Darüber hinaus wird eine differenzierte Betrachtungsweise diskutiert, da nicht jede, nicht heimische Pflanzenart ein invasiver Neophyt ist.

Programm:

Einführung, Definitionen, Ökologie, globale und lokale Folgen
DI Dr. Katharina Lapin*

Diskussion: Welche invasiven Neophyten verbreiten sich im
Kärntner Forst?

Vorträge zu Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen im Wald

Risiko und Ziele für den Waldbau: Beschreibung von Konsequenzen
& Maßnahmen
DI Dr. Katharina Lapin*

Invasive Neophyten und die Verjüngung von Waldbaumarten
DIin Magdalena Langmaier*

Erfolg und Misserfolg von Gastbaumarten
DI Werner Ruhm*

Exkursion: Die Exkursion führt zu Projektgebieten, die das Risiko und
Bekämpfungsmaßnahmen veranschaulichen und zu Beständen nicht
heimischer Baumarten.

*  Alle Referenten Institut für Waldwachstum und Waldbau des BFW

Seminarbeitrag pro Mitglied des KFV

EURO 50,-

Seminarbeitrag pro Teilnehmer

EURO 55,-

 

 

 

Kontakt

Bundesforschungszentrum für Wald
Forstliche Ausbildungsstätte Ossiach
Ossiach 21
A 9570 Ossiach

Tel.: +43-(0)4243-2245-0
Fax: +43-(0)4243-2245-55
E-mail: fastossiach@bfw.gv.at
http://www.fastossiach.at

Kursthemen

Motorsäge

Seilbringung

Holzrückung

Waldbewirtschaftung

Waldpädagogik

Nützliche Links

Das BFW

Bundesamt für Wald

Impressum

Datenschutzerklärung

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft © 2019