Etwa 50 Prozent des österreichischen Waldes sind privater Kleinwald. Große Nutzungs- und Einkommenspotentiale bleiben in dieser Besitzkategorie oft unausgeschöpft, da Vorrat und Zuwachs unterschätzt werden.

In diesem Kurs lernen Sie das Potential ihrer Walflächen einzuschätzen, es zu dokumentieren und einen jährlichen Hiebsatz zu bestimmen.

 

Termine:
11.-13.10.2021
 
Ort:
Forstliche Ausbildungsstätte
Ossiach des BFW
 
Zielgruppe:
Bäuerliche Waldbesitzer
und Kleinwaldbesitzer
 
Anmeldung:

 
Tel.:  (+43) 04243-2245-11
 
Forstliche Ausbildungsstätte
Ossiach des BFW
9570 Ossiach 21
 
 
Download:
 
 
 
 
    
 
 
 
 
  
 

Lehrinhalte

Waldwirtschaftsplan

  • Erstellung von Waldwirtschaftsplänen
  • Bonitierung von Waldbeständen
  • Bestandesausscheidung
  • Auswertung von Feldaufnahmen
  • Handhabung von Hilfstafeln und Messgeräten
  • Erhebung des stehenden Holzvorrates
  • Bestimmung des Zuwachses von Einzelbäumen und Waldbeständen
  • Berechnung des Sortenanfalles


Grundlagen der forstlichen Ertragslehre

  • Wertentwicklung beim Einzelstamm
  • Höhenkurven
  • Kosten und Erlöse


Maßnahmenplanung

  • Naturverjüngungsverfahren
  • Waldpflege
  • Erschließungsplanung
  • computergestützte Waldkarte
Für eine erfolgreiche Absolvierung des Kurses ist eine Anwesenheit von mindestens 80% der
Gesamtkursdauer notwendig.
 
Kursbeitrag pro Teilnehmer    EURO  270,-
geförderter Kursbeitrag pro Teilnehmer    EURO    135,-
Förderhinweis: Gefördert aus Mitteln des Österreichischen Programms für die
Entwicklung des ländlichen Raums.
   

 

Kontakt

Bundesforschungszentrum für Wald
Forstliche Ausbildungsstätte Ossiach
Ossiach 21
A 9570 Ossiach

Tel.: +43-(0)4243-2245-0
Fax: +43-(0)4243-2245-55
E-mail: fastossiach@bfw.gv.at
http://www.fastossiach.at

Kursthemen

Motorsäge

Seilbringung

Holzrückung

Waldbewirtschaftung

Waldpädagogik

Nützliche Links

Das BFW

Bundesamt für Wald

Impressum

Datenschutzerklärung

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft © 2019